Corona-Beratung zu 100% staatlich finanziert

Die Auswirkungen des Coronavirus haben die Hotellerie und Gastronomie in Deutschland und weltweit in einem Maß getroffen, auf das sich keiner vorbereiten konnte. Die Folgen für die Betriebe sind Kurzarbeit, Verlust der Liquidität durch Wegfall der Gäste, verkürzte Öffnungszeiten, Verlust von Mitarbeitern oder gar Betriebsschließungen.

Auch gut laufende Unternehmen trifft diese Krise schwer.

Gleichzeitig haben leidende Unternehmen jetzt die Chance diese zeit zu nutzen, um sich auf Zeit nach der Krise vorzubereiten. Sobald die Bestimmungen gelockert werden, wird die Bevölkerung nach einem Ausgleich zur Kontaktsperre suchen und die Gastronomien und Restaurants werden wieder besucht werden.

Um sich auf diese Zeit vorzubereiten, bieten wir Beratungsleistungen an, die zu 100% staatlich finanziert werden, sodass keine finanzielle Belastung – wie etwa durch Vorfinanzierung – für die Unternehmen besteht. Auch telefonische und Online-Beratungen sind ausdrücklich möglich.

Unser Angebot an Sie:

  • Beratungsleitung zu Personal, Employer Branding, Strategischem Marketing (Data based), Coaching und Training
  • Anleitung zur Antragstellung
  • 5 Beratertage zu 100% staatlich finanziert

Sichern Sie sich jetzt Ihre staatliche Finanzierung zur Stabilisierung Ihres Unternehmens:

Bitte beschreiben Sie kurz Ihre Situation und ihre gewünschte Kontaktaufnahmeart

Mehr Informationen zum Förderprogramm finden Sie auf der Seite des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle BAFA.